Stockwerke und Zahlenvergleiche:1. Einführung

Das Ziel der Unterrichtseinheit:

  • Die Schüler sollen eine Vorstellung von Größenverhältnissen im Regenwald bekommen und diese sowohl über Schätzen als auch über Rechnen, Messen und Begreifen verinnerlichen.
  • Zudem lernen sie die Stockwerke des Regenwaldes kennen.
  • Ziel ist es, die Jugendlichen für die Urwälder dieser Welt zu begeistern und den Wert des Waldes und des einzelnen Baumes zu erkennen. Auch hier spielen Größenverhältnisse eine Rolle: Alle 2 Sekunden wird Regenwald in der Größe eines Fußballfeldes vernichtet!

So gehen Sie vor:

  1. Starten Sie die Einheit mit der beeindruckenden Dokumentation „Abenteuer Dschungel“. Die Schüler werden in drei Teilen in die Baumkronen verschiedener Regenwälder entführt.
  2. Wählen Sie nun aus den unten aufgeführten Modulen, wie Sie weiter vorgehen wollen.

Diese spannende dreiteilige Dokumentation entführt die Schüler in die Regenwälder Borneos, des Kongo und Amazoniens.  Es werden einmalige Einblicke in die unzugänglichen Baumkronen gewährt.

Die Jugendlichen ordnen einzelne Tierarten den verschiedenen Lebensräumen der "Baumstockwerke" zu und bekommen einen ersten Eindruck von der gewaltigen Höhe der Bäume.

So hoch kann ein Baum sein? Aber kann man sich diese Größe überhaupt vorstellen?
Mit Zahlenbeispielen und Rechenaufgaben wird den Schülern die Höhe eines Regenwaldbaumes verdeutlicht.

Durch die Praxisaktion werden die Schüler in Staunen versetzt. Die Größe eines Überstehers im Regenwald ist enorm. Erst durch ein 1:1 Modell mit Kreide auf den Schulhof gezeichnet wird dies ersichtlich.

Auch dies ist besonders beeindruckend, wenn man es 1:1 nachbildet und erkennt, wie viele Schüler benötigt werden, einen Baum zu umarmen.

Alle 2 Sekunden wird eine Fläche Regenwald so groß wie ein Fußballfeld vernichtet.  Die Schüler finden heraus, wie lange sie für die Umrundung dieser Fläche brauchen.

Beim Weitsprung können sich die Jugendlichen mit den Tieren messen und Erstaunliches feststellen.

Auf dem höchsten Gebäude der Stadt wird den Jugendlichen erst die Höhe der Baumriesen bewusst.

Material:

Weitere Materialien: